Fragen an Burgi

Fragen an Burgi

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Was begeistert Dich in der Kommunalpolitik?

Das Motto:“ Global denken, lokal aktiv werden“
Mit den anderen Fraktionen um die besten Ideen zu „streiten“ und mit eigenen Ideen zu überzeugen, neue Ideen in die Diskussion einzubringen.

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Was ist für dich unverzichtbar?

Gemeinsame Aktivitäten mit meiner Familie und guten Freunden und Freundinnen

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?

Am Anfang fand ich die Idee der Landesgartenschau in Traunstein gut. Nachdem die Details bekannt wurden, habe ich mich nach genauer Abwägung von Kosten und Nutzen dagegen entschieden. Investitionen in unsere städtischen Schulen hatten für mich Vorrang.

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Was war dein schönster Moment in der Kommunalpolitik?

Die Vordopplung der Stadtratsmandate von 2 auf 4 Stadträte bei der Wahl 2014; das lange und kontinuierliche Engagement in Traunstein hat sich gelohnt, endliche saßen wir auch in den Ausschüssen (z.B. Planungs- und Umweltausschuss) und konnten dort mitreden und mitentscheiden.

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Was war deine erfolgreichste Abstimmung im Stadtrat?

Der Bau von sozialem Wohnraum im Haidforst nach dem höchsten Klimastandstandard; in der Abstimmung konnte ich die anderen Stadträt*innen noch überzeugen und somit bewirken, dass Soziales und Ökologie miteinander  verbunden wird.

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Welche Eigenschaften sind die wichtigsten für eine Kommunalpolitikerin?

Menschen zuzuhören und dabei die Schwächsten, die keine starke Stimme haben nicht zu vergessen; Geduld zu haben und Niederlagen auszuhalten; langfristige Ziele nicht aus den Augen zu verlieren
Respekt gegenüber dem Engagement der Stadträte*innen der anderen Parteien.

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wie tankst du auf?

In Konzerten, Kunstausstellungen, beim Spazierengehen, Radfahren, Schwimmen, Gartenarbeit und bei der Mitarbeit auf dem Bauernhof meines Bruders

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Was ist deine Motivation im kommunalpolitischen Alltag?

„Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geliehen“ – dieser Spruch motivierte mich von Beginn an, mich vor Ort einzubringen;
Die Bewahrung der Schöpfung und soziale Gerechtigkeit sind mir besonders wichtig!

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wie sieht deine Stadt der Zukunft aus?

Ich möchte eine lebendige, lebenswerte und liebenswerte Innenstadt umgeben von schöner Natur mit Platz für Alle. Eine Stadt, die sich den Herausforderungen (Klimakrise, Digitalisierung…) stellt und nie ihre Offenheit verliert, eine Stadt, deren Bürger*innen zusammenhalten und sich beteiligen. Wir GRÜNE haben viele Ideen und konkrete Vorschläge, deshalb lohnt es sich, einen genaueren Blick in unser Wahlprogramm zu werfen.

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Was sind deine Stärken als Oberbürgermeisterin?

Ich liebe es mit den Bürger*innen zu reden und sie mitzunehmen, unsere Politik verständlich zu erklären und um die bestmögliche Lösung mit allen Fraktionen und der Verwaltung zu ringen. Besonders wichtig ist mir, Bürger*innen schon vor wichtigen Entscheidungen in die Meinungsbildung miteinzubeziehen.
Grundvoraussetzung ist immer respektvoller Umgang und ein gemeinsames Miteinander! Weil wir hier leben!

Sonnenblume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Noch weitere Fragen?

Über das Kontaktformular geht´s am besten